Spiel - Flash-Fiction-blog, Abstrakte Gedanken und Geschichten
Bazar de deseos que aún no han sido anhelados por nadie.
Registrarse 0 Items

Für jeden Fragen Sie, wie ich gelebt, Er wird Ihnen sagen, dass es ein beneidenswertes Dasein mit einem Tod durch ein paar Gründe verursacht, die nicht wurde zu verstehen.

Ich Flüsse Wahrheiten, auch mit definierten weht gegen Destinationen. Ihre starke Worte ermutigte mich, Ich gestärkt. Wir waren echte Schöpfer der Welten, koordinierte tanzen, durch Länder voller Möglichkeiten.

Ich überwand unzählige dunklen Brunnen, welche nicht erkennbaren Hintergrund überhaupt und konnten Sie bis ans Ende der Zeit ziehen.

Sie sagte, dass die Ewigkeit war ein Witz, den wir als Kinder spielen könnten, und ich lebte, und ich träumte, und wir spielen.

Ich Elevaste über die denkbar, Ich entdeckte eine endlose Möglichkeiten alle vorhanden und zur gleichen Zeit durchgeführt. Aber Leben in Fülle, die ich verzehrt, Ich wurde zu einem Wesen ohne Wünsche, Keine Suche. Eine Seele ohne Ambitionen.

Jetzt möchte ich einfach verloren gehen und zu verlieren, wie ich bin, um es wieder zu erreichen, Ansonsten, in einer anderen Existenz.

Ist, dass Sie finden, mir Catapultarás wieder mit Ihrer Anwesenheit, und wir Danzaremos auf den Flüssen von anno dazumal.

Das ist unser Spiel, Das große Spiel; aufgeben und suchen, für alle Ewigkeit.